Advent, Advent: Psoas-Training für Vielsitzer

Der moderne Alltag lässt den Menschen kaum noch in Bewegung kommen, sodass er zum Vielsitzer verkümmert. Das schadet besonders der Lendenmuskulatur. In dem Ratgeber „Psoas-Training für Vielsitzer“, der gerade im TRIAS Verlag erschienen ist, stellen die Physiotherapeuten Kristin Adler und Arndt Fengler Tests und Übungen vor, um den zentralen Hüftbeuger Psoas und die umliegenden Gesäßmuskeln gezielt zu entspannen und aufzubauen.

Literaturtipp – Der Psoas liegt tief verborgen im Bauchraum und besteht aus drei Teilen: dem großen und kleinen Lendenmuskel und dem Darmbeinmuskel. Von seiner Fitness hängt es ab, wie beweglich die Wirbelsäule, das Becken und die Hüftgelenke sind, damit der Körper aufrecht sitzen, stehen und gehen kann. „Ist der Psoas zu schwach oder zu verspannt, kann er seine Aufgaben nicht mehr so gut erfüllen“, erklären Kristin Adler und Arndt Fengler. Am deutlichsten spürt man das, wenn man nach langem Sitzen spontan aufstehen möchte. Der Hüftbeuger, der die ganze Zeit zusammengezogen und gedrückt war, soll sich nun plötzlich komplett strecken. Dies wird nicht selten mit einem Stechen in der Leiste oder einem steifen Rücken quittiert. Ein verkürzter und verspannter Psoas macht sich besonders durch Schmerzen im unteren Rücken, der Leistengegend und den vorderen Oberschenkeln bemerkbar.

Kristin Adler und Arndt Fengler stellen verschiedene einfache Bewegungstests vor, mit denen die Leser herausfinden können, ob der Psoas Auslöser ihrer Beschwerden ist. Anschließend helfen genau auf die Symptomatik abgestimmte Übungsprogramme, zielgerichtet und in kurzer Zeit beschwerdefrei zu werden und zu bleiben. Die Autoren raten: „Befreien Sie sich selbst aus der Vielsitzer-Falle!“

Kristin Adler/Arndt Fengler
Psoas-Training für Vielsitzer
Schmerzfrei und beweglich: Die Lendenmuskulatur kräftigen
BUCH EUR [D] 17,99 EUR [A] 18,50
EPUB EUR [D] 13,99 EUR [A] 13,99
ISBN BUCH: 9783432106663
ISBN EPUB: 9783432106670

Mehr auf thieme.de!

Wir verlosen drei Exemplare!

Sie möchten gewinnen? Dann senden Sie uns bis zum 15. Januar 2018 eine Mail über unser Kontaktformular!
Stichwort: Psoas-Training

Der Gewinner wird per Zufallslos ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(Teilnahmebedingungen | Datenschutz)