Adventsgewinnspiel: CODEX 632 – Wer war Christoph Kolumbus wirklich?

Was die offizielle Geschichtsschreibung uns über Christoph Kolumbus erzählt, ist voller Ungereimtheiten.

Advent, Advent – Oder glauben Sie wirklich, ein einfacher Seidenweber aus Genua konnte im 15. Jahrhundert einfach so in einem fremden Land, nämlich in Portugal, dem König (!) seine abstruse Idee vortragen, man könne von Europa aus nach Westen (!) in Richtung Indien segeln? Der Großteil der Menschheit glaubte damals noch, die Erde sei eine Scheibe. Und diesem Quereinsteiger in die Seefahrt wäre dann auch noch eine eigene Flotte anvertraut worden, um damit auf „Indien-Suche“ zu gehen? Stellt Ihnen diese Idee nicht die Haare zu Berge?

Und nachdem dieser Seidenweber den König von Portugal nicht von seinem Plan überzeugen konnte, haben ihn auch die Spanischen Könige empfangen? Hatten Könige damals nichts anderes zu tun, als sich mit unbekannten Seidenwebern abzugeben?

Fordern Sie hier eine umfangreiche Leseprobe an:
https://download.luzarpublishing.com/2/

Über die Story
Als Professor Toscano urplötzlich in seinem Hotel in Rio de Janeiro stirbt, soll Historiker und Codespezialist Tomás Noronha dessen ­Recherchen zur Entdeckung Amerikas abschließen. Daraufhin reist Noronha von Lissabon nach New York, Rio und Jerusalem und kommt einem 500 Jahre alten Rätsel auf die Spur, das noch kein Historiker lösen konnte: Wer war Christoph Kolumbus wirklich?

Titel: CODEX 632 – Wer war Christoph Kolumbus wirklich?
Autor: J.R. Dos Santos
Verlag: luzarpublishing
Umfang: 380 Seiten
ISBN: 978-3-946621-06-5

Wir verlosen vier Exemplare!

Sie möchten gewinnen? Dann senden Sie uns bis zum 25. Dezember 2019 eine Mail über unser Kontaktformular!
Stichwort: Christoph Kolumbus

Der Gewinner wird per Zufallslos ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(Teilnahmebedingungen | Datenschutz)