Am 1. November startet der Werbering St. Tönis die Weihnachtsmarken-Aktion

Viele Sternchen bedeuten volle Karten und Chancen auf lukrative Gewinne. Vom 1.11. bis einschließlich 31.12.2018 lädt der St. Töniser Werbering wieder zum Kleben und Gewinnen ein: 42 Einzelhändler, Mitglieder des Werberings, geben pro 2,50 Euro Umsatz einen blauen Stern aus.

St. Tönis – 12 selbstklebende Sterne sind für eine Sammelkarte nötig. Volle Karten wandern dann in Lostrommeln, die bei REWE, der Volksbank und Sparkasse auf zahlreiche Einwürfe warten. Letzter Abgabetermin ist der 9. Januar 2019. 12 000 Euro in Form von Werbering-Einkaufsgutscheinen werden an die Gewinner ausgeschüttet. Es gibt zwei Zwischenziehungen auf dem Rathausplatz am 1. und 15. Dezember um 14 Uhr.

Verlost werden Einkaufsgutscheine im Wert von 25 Euro, 50 Euro und 100 Euro. Bei der Endziehung Mitte Januar werden die Hauptpreise gezogen: Der 1. Preis sind Werbering-Wertgutscheine über 2000 Euro, der 2. Preis über 1000 Euro und der 3. Preis über 500 Euro. Einkaufen in St. Tönis lohnt sich immer und mit ein bisschen Glück wird man durch die Sterne-Sammel-Aktion fürs Heimat-Shoppen zuhause in der Apfelstadt mit tollen Gewinnen belohnt. – Die Weihnachtsmarken-Aktion erfreut sich hoher Beliebtheit und wird vom Werbering St. Tönis seit rund 30 Jahren durchgeführt.

Foto: congerdesign

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.