Amtsgericht Kempen entscheidet: Neujahrsempfang der AfD Viersen in Grefrath findet statt

Nachdem der Hallenbetreiber der Albert-Mooren-Halle in Grefrath den Vertrag mit der AfD Viersen aus Sicherheitsbedenken aufgekündigt hatte, entschied das Amtsgericht Kempen für die Partei.

Grefrath/Viersen – Es bleibt dabei, der Neujahrsempfang der AfD Viersen findet in der Oedter Albert-Mooren-Halle statt. Nachdem der Pächter den bereits bestehenden Vertrag aufgekündigt und das Geld zurücküberwiesen hatte, strebte die AfD Viersen in einem Eilverfahren eine Entscheidung an. Das Amtsgericht Kempen gab der Partei recht. Erwartet wird zu der Veranstaltung ebenfalls Bundesvorstandsmitglied Beatrix von Storch, auch der Staatsschutz wird vor Ort sein.
Die Gruppe „Viersen stellt sich quer“ ruft am 23.01.2020 von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr zu einer Gegenkundgebung vor der Halle zusammen.


Nach gekündigter Halle strebt die AfD Viersen eine einstweilige Verfügung an