Angebote im Quartierstreff: Kochen, Zeichnen, Schach und mehr

Das städtische Quartiersbüro Treffpunkt Mitte an der Lindenstraße 7 bietet in der Woche vom 8. bis zum 12. August 2022 erneut ein vielfältiges Angebot für gemeinsame Freizeitaktivitäten. Ob sportlich, kreativ oder einfach nur gesellig: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenfrei.

Viersen – Am Dienstag, 9. August, 20 Uhr, treffen sich alle am Dartspiel Interessierten. Egal ob jung oder alt, mit oder ohne Vorerfahrung: hier geht es um den Spaß am gemeinsamen Spiel. Dauer voraussichtlich bis 22 Uhr.

Im Kurs „Zeichnen und Skizzieren“ am Mittwoch, 10. August, vermittelt Kursleiterin Reneé Lamerz die grundlegenden Techniken des Zeichnens und Skizzierens mit Stift und Farbe. Mitzubringen sind ein Zeichenblock DIN A3 oder A4 und ein Bleistift der Härte 2B. Beginn 11:30 Uhr, Ende 13:30 Uhr.

„Bewegung im Park“ heißt es am Donnerstag, 11. August. Dann sind für 10 Uhr morgens alle die eingeladen, die sich an der frischen Luft bewegen möchten. Mitmachen können junge ebenso wie ältere Menschen. Im Vordergrund des gemeinsamen Angebots mit dem Kontaktladen Aufbruch steht die Freude an der Bewegung. Geraten wird zu sportlicher Kleidung, auch eine Wasserflasche sollte mitgebracht werden. Der Kurs wird geleitet von Christina Wolff-Dietrich.

Ebenfalls für Donnerstag, 11. August, von 15 bis 18 Uhr, lädt der Treffpunkt Mitte zum „Mehrgenerationenkochen“ ein. Wer Spaß und Freude am gemeinsamen Kochen hat und sich gerne von den Köstlichkeiten internationaler Küche überraschen lässt, der ist hier genau richtig.
Kursleiterin ist die Ökotrophologin und Ernährungsberaterin Souhila Chakkou.

Im Kursus „Handarbeit und Sticken“ am Freitag, 12. August, von 9:30 bis 12 Uhr, erlernen die Teilnehmenden den Umgang mit Nadel und Faden. Es werden Grundlagen und Fähigkeiten vermittelt, mit deren Hilfe beispielsweise eine Stoffpuppe hergestellt werden kann. Der Kurs wird geleitet von Maria Wynhoff-Bones.

Alle am Schachspiel Interessierten können am Freitag, 12. August, von 17 bis 18 Uhr im Treffpunkt Mitte vorberschauen. Auch hier ist der Spaß am gemeinsamen Spiel das Wichtigste. Das Angebot richtet sich an Jüngere und Ältere gleichermaßen. Kursleitung: Reinhold Schneider.

Zum Tages- und Wochenausklang bietet der „Quartiersgrill“ von 18 bis 20 Uhr die Möglichkeit zu geselligem Austausch: Nachbarinnen und Nachbarn treffen, neue Kontakte knüpfen, in lockerer Atmosphäre über aktuelle Themen sprechen, Ideen für den Stadtteil austauschen oder einfach nur plaudern.

Fragen zu allen Angeboten beantwortet Treffpunkt-Mitte-Leiter Andreas Loßmann, Telefon 02162 2667618, E-Mail treff.mitte@viersen.de. (opm)

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.