Anmelden zum sechsten Indoor-Triathlon im Vitusbad

Bereits zum sechsten Mal findet der Indoor-Triathlon von NEW und Actic Fitness Studio im Vitusbad statt. Am Samstag, 09. November, ab 09:00 Uhr können sich Sportler in drei Disziplinen messen.

Mönchengladbach – Die Teilnehmer müssen 500 Meter Schwimmen, 15 Kilometer Radfahren und drei Kilometer Laufen. Geschwommen wird im Vitusbad, für die anderen Disziplinen geht es ins Actic Fitness Studio. Dort warten 20 Spinningräder und zehn Laufbänder auf die Hobbysportler und Profis. Gestartet wird in Leistungsgruppen mit je zehn Triathleten.

Bis zu 150 Sportler können sich bis zum 28. Oktober im Vitusbad, Schlossbad Niederrhein, Stadtbad Rheydt und bei Actic Fitness anmelden. Die Startgebühr in Höhe von 12,50 Euro beinhaltet das NEW-Starterpaket (Trinkflasche und Duschtuch).

„Wir möchten mit dem Indoor-Triathlon ein Angebot für Fitness und Gesundheit bieten. Den erzielten Umsatz spenden wir wie in den Vorjahren einem guten Zweck“, sagt Rolf Heithausen, Bäderleiter der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH. Die Spende in Höhe von 1.000 Euro aus dem vergangenen Jahr wurde kürzlich an den Verein „Schwimmen mit Behinderten“ übergeben.

Den Erlös des letztjährigen Indoor-Triathlons in Höhe von 1.000 Euro wurde kürzlich dem Verein „Schwimmen mit Behinderten“ übergeben (v.l.): Malte Brinkmann, Studioleiter Actic-Fitness, Raphaela Krebbers, zweite Vorsitzende, Michaela Koch, Vorsitzende, Kassiererin Gaby Heinrich-Mertens und Rolf Heithausen, Abteilungsleiter Bäderbetrieb bei der NEW. Bei Verwendung des Fotos geben Sie bitte den Hinweis Foto: NEW AG