Anna und Luca sind besonders beliebt – Die häufigsten Vornamen des Jahres 2020 beim Standesamt Viersen

Das Viersener Standesamt hat 2020 insgesamt 994 Geburten beurkundet. Im Jahr 2019 waren es nur 905. Die beliebtesten Vornamen waren Anna und Luca.

Viersen – Bei den Mädchennamen schaffte Anna nun den Sprung auf die alleinige Spitzenposition (2019: Platz 3). Auf Platz 2 arbeitete sich Emma nach vorne (2019: Platz 4). Den 3. Platz teilen sich Emilia, Lina, Mia, Mila und Sophie (2019 alle unter den Top 10).

Auch bei den Jungennamen wechselte der Spitzenplatz. Die meisten Eltern wählten Luca im Jahr 2020. Der Name war 2019 nicht einmal in der Top 10-Liste vertreten. Vorjahresgewinner Ben rutschte auf den 2. Rang. Drittplatzierte sind Felix, Finn, Julian, Leo und Noah. Bemerkenswert ist, dass Leo es aus dem Stand in die Top 3 schafft – 2019 wurde für kein Kind dieser erste Vorname gewählt.

Die meisten der vom Viersener Standesamt eingetragenen Neugeborenen erhielten nur einen Vornamen (628). 22 Mal entschieden sich die Eltern für drei oder mehr Vornamen. Die Spitzenpositionen beim zweiten Vornamen erreichten Marie und Paul. Danach teilten sich den 2. Platz Maria und Sophie sowie bei den Jungen Anton, Michael und Peter.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.