Auf die Plätze, fertig – Stadtradeln beginnt mit Aktionstag in der Viersener Innenstadt

Am Donnerstag, 2. September 2021, ist es soweit: Dann steigt die Stadt Viersen in die bundesweite Aktion Stadtradeln ein. Es gilt, bis Mittwoch, 22. September, das Auto möglichst oft stehen zu lassen und statt aufs Gas in die Pedale zu treten.

Viersen – Am Samstag, 4. September, rückt in der Viersener Innenstadt die Stadtradeln-Kampagne mit einem unterhaltsamen und informativen Programm in den Blickpunkt. Los geht es ab 10 Uhr auf dem Viersener Wochenmarkt.

Dort können sich die Besucherinnen und Besucher über die Aktion Stadtradeln und das Radfahren generell informieren. Die Auftaktveranstaltung wird moderiert von Frank Schiffers. Direkt neben dessen „Kaffeebud“ ist unter anderem der Kreis Viersen mit Informationsmaterial, Tipps zu Radrouten und -touren sowie mit Gewinnen am Glücksrad vertreten. Ebenfalls am Glücksrad gibt es schokoladige Fairtrade-Überraschungen, an der „Kaffeebud“ wird Fairtrade-Kaffee ausgeschenkt. Informationen zur Fairtrade-Town Viersen sind am Infotresen der Stadt erhältlich. Am Stand der Barmer Viersen wird auf dem Smoothie-Bike in die Pedale getreten. So wird ein leckeres und gesundes Erfrischungsgetränk mittels Beinkraft gemixt. Stadtradeln-Poet Justus Niebling unterhält die Besucher mit treffenden Reimen rund um die Themen Fahrrad, Klima und CO2-Sparen. Vom Markt aus zieht er weiter in die Fußgängerzone, wo er das Publikum bis gegen 15 Uhr unterhält.

V. l.: Lukas Schabram – Barmer, Susanne Laurenz – Stadt Viersen, Brian Dülks – Kreis Viersen, Achim Bungardt – Radsport Lankes, René Pfennings – eBike Outlet Viersen, Gerhard Böken – Der Fahrraddoc, Armin Printzen – Stadt Viersen, Daniela Mischel – GMG, Violetta Kivilcim – Sparda Bank Viersen, Thomas Schmidt – Forum eine Welt. Foto: Stadt Viersen

Für das Stadtradeln selbst stellen verschiedene Sponsoren Gewinne zur Verfügung. Die Preise werden am Ende des Radel-Zeitraums unter allen für Viersen angetretenen Teilnehmenden verlost. Die Grundstücks-Marketing-Gesellschaft der Stadt Viersen steuert hochwertige Fahrradtaschen der Marke Ortlieb in der „Edition Stadtradeln“ bei. Die Kulturabteilung der Stadt Viersen, die Barmer Viersen, Hammans Freizeit, das E-Bike Outlet Viersen, das Radsporthaus Lankes, das Fahrradcenter Viersen sowie Der Fahrraddoc stellen attraktive Gewinne zur Verfügung. Vom Outdoor-Software-Anbieter Komoot gibt es Software-Gutscheine, und die Firma Valkental spendiert Multifunktionsgepäcktaschen. Darüber hinaus spendiert die Sparda Bank Filiale Viersen erneut 1000 Euro, die unter den teilnehmenden körperschaftssteuerbefreiten Vereinen und Einrichtungen verlost werden.

Ein Beispiel für besonderes Engagement zeigt der Unternehmer Peter Breidenbach. Er lädt die Kunden seiner Firma Claytec dazu ein, sich dem Firmenteam anzuschließen um gemeinsam für Viersen Kilometer zu erradeln.
„Als Produzenten und Vertreiber von ökologischen Baustoffen ist der Klimaschutz für uns von besonderer Bedeutung. Wir freuen uns, mit unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sowie Kunden und Kundinnen am Stadtradeln 2021 teilzunehmen und so gemeinsam ein Zeichen zu setzen“, sagt Breidenbach, der als Ratsherr der Grünen dem Ausschuss für Klima- und Umweltschutz, Land- und Forstwirtschaft vorsitzt. Alle Unternehmen in Viersen, Dülken, Boisheim und Süchteln sind herzlich eingeladen, sich dieser Idee anzuschließen und eigene Teams zu bilden. Das Organisationsteam der Stadt Viersen freut sich auf ihre Teilnahme.

Im Aktionszeitraum vom 2. bis 22. September startet der Heimatverein Viersen am 7. September ab 18:30 Uhr seine monatliche Radtour auf dem Remigiusplatz in Viersen. Zudem veröffentlicht der Kreis Viersen unter http://www.kreis-viersen.de/radroute-des-monats die Beschreibung der Radtour des Monats, die im September in Dülken startet und endet.

Ansprechpartnerin für alle Belange im Zusammenhang mit dem Stadtradeln ist Citymanagerin Susanne Laurenz, Telefon 02162 101-280, E-Mail susanne.laurenz@viersen.de. Aktuell haben sich auf der Stadtradeln-Webseite der Stadt Viersen im Kreis Viersen 172 Radelnde in 34 Teams registriert. Zur Anmeldung geht es hier entlang:
www.stadtradeln.de/viersen (opm/paz)