Ausbildung bei der Stadt Viersen – Bis 30. September: Jetzt noch fürs Ausbildungsjahr 2022 bewerben

Aktuell sind bei der Viersener Stadtverwaltung viele Ausbildungsstellen für das Ausbildungsjahr 2022 ausgeschrieben. Interessierte können sich noch bis zum 30. September online für eine Ausbildung im Verwaltungsbereich bewerben.

Viersen – Außerdem ist die Stadt Viersen mit allen Ausbildungsangeboten und einem umfangreichen Arbeitgebendenprofil auf „Azubiyo“ unter www.azubiyo.de vertreten. Neben den aktuellen Stellenausschreibungen finden die Schülerinnen und Schüler auf dieser Plattform zur Berufsorientierung Erfahrungsberichte der Auszubildenden zu den jeweiligen Berufen sowie weitere Informationen zum Bewerbungsprozess.

Auf der Plattform können Interessierte ein Profil anlegen und in einem Test ihre Stärken herausfinden. Der Test wurde mit dem Institut für Psychologie an der Universität für die Bundeswehr entwickelt. Er basiert auf der Grundlage von Alltagssituationen, Zudem können Schulnoten und das gewünschte Arbeitsumfeld eingegeben werden.

Anhand der Ergebnisse erhalten die Schülerinnen und Schüler dann gezielte Ausbildungsplatzangebote, die zu den persönlichen Stärken und Anforderungen passen. Dies ist eine Chance, auch unbekannte Ausbildungsberufe ins Blickfeld zu rücken. Ebenso kann frei nach Ausbildungsberufen sowie Arbeitgebende gesucht werden.

Um dem demografischen Wandel Rechnung zu tragen bildet die Stadt Viersen gezielt bedarfsorientiert aus. Damit steigen die Chancen der heutigen Auszubildenden, bei guten Leistungen dauerhaft in den Dienst der Stadt übernommen zu werden.

Das Ausbildungsangebot bei der Stadt umfasst ein breites Spektrum von Berufsfeldern. Zukünftige Spezialistinnen und Spezialisten für Medien- und Informationsdienste in der Bibliothek können ab 2022 hier ebenso ihren ausgewählten Beruf erlernen wie angehende Erzieherinnen und Erzieher oder Verwaltungsfachangestellte im mittleren und gehobenen Dienst. Klassische Ausbildungsberufe sind ebenso vertreten wie duale Studiengänge. Insgesamt beschäftigt die Stadt Viersen derzeit 97 Auszubildende in 19 Berufen.

Wer sich persönlich über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt Viersen informieren möchte, kann sich zur Vereinbarung eines Beratungstermins an die Personalabteilung der Stadt Viersen wenden. Kontakt: Julia Rüland, Telefon 02162 101-216 oder E-Mail ausbildung@viersen.dehttps://www.viersen.de/de/inhalt/aktuelle-ausbildungsplaetze/. (opm/paz)