Ausbildung zum Brandmeister erfolgreich abgeschlossen

Salko Vejzovic und Niklas Audehm von der Feuerwehr Viersen haben die Ausbildung zum Brandmeister erfolgreich abgeschlossen. Beide sind ab sofort im Einsatzdienst der Viersener Wehr tätig.

Foto: Alexandra / München

Viersen – Die Feuerwehr Viersen nutzt für die Ausbildung ihrer Nachwuchskräfte den Ausbildungsverbund der Feuerwehrakademie Niederrhein. In diesem Verbund unterstützen sich die Feuerwehren aus Mönchengladbach, Krefeld, Viersen und Moers gegenseitig. So haben die beiden neuen Brandmeister ihre Grundausbildung weitgehend bei der Feuerwehr Krefeld absolviert. In der dortigen Feuerwache I fand auch die feierliche Übergabe der Urkunden statt.

Der Lehrgang umfasst alle Bereiche der Feuerwehr einschließlich des Rettungsdienstes. Dazu gehört zum Beispiel die Ausbildung zum Rettungssanitäter. Weitere Elemente sind der Atemschutzlehrgang, die Funkerausbildung und die Ausbildung zum Maschinisten für Löschfahrzeuge. Der Umgang mit gefährlichen chemischen, radioaktiven und biologischen Stoffen wird ebenso gelehrt wie die Absturzsicherung bei Einsätzen.

Die Stadt Viersen sucht ständig nach Interessenten und Interessentinnen für die Ausbildung zum Brandmeister oder zur Brandmeisterin. Einstellungstermine sind jeweils der 1. Januar und der 1. Juli. Die Ausbildung dauert 18 Monate. Mehr Informationen über die Einzelheiten, die Voraussetzungen und das Verfahren gibt es auf der Internetseite der Stadt Viersen unter www.viersen.de/de/inhalt/brandmeister-in/.