Ausstellung „Schwarz Weiß II“ in der Städtischen Galerie im Park öffnet ab Muttertag

Die Ausstellung „Schwarz Weiß II“ in der Städtischen Galerie im Park ist ab Sonntag, 10. Mai 2020, zu den gewohnten Öffnungszeiten (Di-Sa 15-18 Uhr, So und Fei 11-18 Uhr) für BesucherInnen zugänglich. Sie wird gezeigt bis zum 21. Juni 2020.

Viersen – Selbstverständlich gelten auch in der Galerie im Park die vorgeschriebenen Schutz- und Hygieneregeln: Ein Mund-Nasen-Schutz muss mitgebracht und getragen werden. Die Zahl der Gäste ist auf 20 beschränkt, um die Einhaltung des Mindestabstandes von 2 m problemlos zu ermöglichen.

So bleibt reichlich Platz, um die Kunstwerke der zehn zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstler Christiane Feser, Brigitta Heidtmann, Doris Kaiser, Ubbo Kügler, Jennifer López Ayala, Suraj Natarajaa, Mark Pepper, Achim Schmacks, Franz Schmidt und David Semper ebenso endlich im Original zu betrachten wie die zahlreichen Graphiken aus der städtischen Sammlung – natürlich alle schwarz-weiß. Der Eintritt ist frei.

Foto: Stadt Viersen