Autorenlesung in der Stadtbibliothek: Markus Fegers liest aus seinem Buch „Fischbrötchen zum Frühstück“

Der Viersener Autor Markus Fegers stellt am Samstag, 17. Juli 2021, sein neues Buch „Fischbrötchen zum Frühstück“ vor.

Viersen – Die Veranstaltung in der Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek am Rathausmarkt 1b beginnt um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei.

„Fischbrötchen zum Frühstück“ ist Markus Fegers dritte Sammlung unterhaltsamer Beziehungsgeschichten. Die Erzählungen sind teils amüsant, teils sind sie nachdenklicher ? und beeindrucken durch genaue Beobachtung und pointierte Dialoge.

Herbert Hähnel an der Gitarre und Markus Fegers am Saxophon untermalen die Lesung an diesem Tag musikalisch. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer 02162 101-511. (opm/paz)

Foto: Geest-Verlag