Ava im Land der Zukunft oder Wie künstliche Intelligenz funktioniert

Kann man sich mit einem Roboter anfreuden?

Wir Kinder – Avas Familie kriegt Zuwachs: einen humanoiden Roboter namens Emilie. Wird das Leben der Familie nun leichter? Wird Emilie Avas Hausaufgaben erledigen, die Windeln des kleinen Bruders wechseln und Mittagessen kochen? Und das Wichtigste: Kann der Roboter einen Menschen ganz ersetzen?

Avas Abenteuer lädt mit witzigen und einprägsamen Illustrationen zu einem Blick in die Zukunft ein. Durch die Welt der künstlichen Intelligenz führt der renommierte Informatiker Ryszard Tadeusiewicz. Er erklärt, was künstliche Intelligenz ist, worin der Mensch sich von Robotern unterscheidet und wieso zwischenmenschliche Beziehungen auch in Zukunft unersetzlich bleiben werden.

Für Kinder ab 9 Jahren, und für Eltern, die ihren Kindern das hochaktuelle Thema Künstliche Intelligenz anhand von anschaulichen Beispielen vermitteln wollen.

Ryszard Tadeusiewicz, Maria Mazurek (Text)
Marcin Wierzchowski (Illustrationen)
Ava im Land der Zukunft
oder Wie künstliche Intelligenz funktioniert
Übersetzung aus dem Polnischen von Martina Polek
80 Seiten | 23,5 x 26 cm | Halbleinen
ISBN 978-2-940481-92-7
€ 19,- (D)
Kindersachbuch ab 9 Jahren

Mehr auf helvetiq.com!

Wir verlosen drei Exemplare!

Sie möchten gewinnen? Dann senden Sie uns bis zum 10. Mai 2020 eine Mail über unser Kontaktformular!
Stichwort: Ava im Land der Zukunft