Bank musste weichen: Jugendwiese Süchtelner Höhen – Stark geschädigte Buche zwang zum Handeln

Im Bereich der sogenannten Jugendwiese auf den Süchtelner Höhen hat die Stadt eine Sitzbank entfernt. Das hatte zu Spekulationen in den Sozialen Medien geführt. Die Bank wurde abgebaut, weil der Standort nicht sicher ist.

Viersen-Süchteln – Der schattige Standort unter einer Buche war sehr beliebt. Genau diese Buche ist leider durch Hitze und Trockenheit sehr stark geschädigt. Aufgrund der Schäden besteht die Gefahr, dass Äste ausbrechen.
Herabstürzende Äste könnten Personen treffen, die auf der Bank sitzen.

Wenn die Stadt wie hier durch eine Sitzgelegenheit zum Aufenthalt einladen, trifft sie eine Verkehrssicherungspflicht. Da die Sicherheit aufgrund der Schäden der Buche nicht garantiert werden kann, musste die Bank bis auf weiteres entfernt werden. Zurzeit laufen Überlegungen, wie eine Alternative geschaffen werden kann. Hier ist auch der Süchtelner Heimat- und Verschönerungsverein aktiv.