Beatrice Kamper und Norbert Dahmen im Rat der Stadt Viersen verabschiedet

Die Ratssitzung am vergangenen Dienstag war die letzte Sitzung dieses Gremiums für die Beigeordneten Beatrice Kamper und Norbert Dahmen.

Foto: Stadt Viersen

Viersen – Die Technische Beigeordnete Kamper verlässt Viersen Ende August. Sie wird sich künftig bei einem kommunalen Tochterunternehmen außerhalb Viersens verstärkt auf Stadtplanung und -entwicklung konzentrieren. Dahmen, Beigeordneter und Stadtkämmerer, wird Ordnungsdezernent in Dortmund. Er wird sein Amt dort zum 1. September antreten.

Für den Rat sprach Stephan Sillekens, Fraktionsvorsitzender der CDU. Beide künftigen Ex-Beigeordneten erhielten ein Geschenk, das sie immer an ihre Zeit in Viersen erinnern sollen: einen Mispelbaum. Die Beschenkten dankten und versprachen, für die jungen Pflanzen einen angemessenen Platz zu finden. Zum Stadtkämmerer bis zum Eintritt seiner Rente in 2019 wählte der Rat Dr. Paul Schrömbges.