Betrunkener leistet Widerstand am Viersener Bahnhof

Am Sonntag gegen 13:30 Uhr wurden Einsatzkräfte zum Viersener Bahnhof gerufen. Dort sollte ein Mann einen Obdachlosen bedroht haben.

Viersen – Vor Ort trafen die Einsatzkräfte auf einen 27-jährigen iranischen Staatsangehörigen aus Ennepetal, der vor Ort randalierte und mit leeren Flaschen warf. Bei der Personalienfeststellung leistete der offensichtlich stark betrunkene Mann Widerstand und versuchte, die Einsatzkräfte zu treten. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen./ah (19)

Quelle: Polizei Viersen