Birgit III. aus Brüggen beim Närrischen Landtag

Ausgelassene Stimmung im nordrhein-westfälischen Landtag: Mehr als 111 Prinzenpaare, Dreigestirne, Prinzessinnen und Prinzen aus ganz Nordrhein-Westfalen haben am gestrigen Dienstag die „Fünfte Jahreszeit“ im Düsseldorfer Landesparlament gefeiert.

Brüggen/Düsseldorf – Auch die Brüggener Karnevalsgesellschaft mit Prinzessin Birgit III. war beim Empfang von Landtagspräsident André Kuper dabei. Dort traf die Prinzessin den Brüggener Landtagsabgeordneten Dietmar Brockes. „Die Pflege des Brauchtums ist wichtig und hat bei mir einen besonderen Stellenwert. Umso mehr hat es mich gefreut, die Brüggener Karnevals Gesellschaft mit so viel Frauenpower im Landtag zu empfangen“, so Brockes.

Das Gipfeltreffen der Tollitäten im Landtag hat Tradition. Immer kurz vor dem Höhepunkt närrischer Heiterkeit am Rosenmontag zeigen die jecken Ehrengäste im Landesparlament, wie bunt und vielfältig der Karneval in Nordrhein-Westfalen ist. Begleitet wurde Prinzessin Birgit III. vom Präsidenten Karl Haupts, dem kommissorischen Vorsitzenden Klaus Schmitz, Sitzungspräsident Heiner Horn und der großen Schar der Damenbegleitung.

Foto: FDP