Bitte melden – Polizei Viersen sucht unfallbeteiligte Fußgängerin

Am Montag gegen 10 Uhr ist eine 57-Jährige aus Viersen mit ihrem Fahrrad in Viersen von der Lindenstraße nach rechts auf die Königsallee abgebogen. Dabei übersah sie vermutlich eine Fußgängerin, die auf der Königsallee die Straße überquerte.

Viersen – Beim Versuch auszuweichen kam die Radlerin ins Rutschen, stürzte zu Boden und verletzte sich dadurch leicht. Nachdem die Fußgängerin sich um die gestürzte Viersenerin gekümmert hatte, ging sie mit deren Einverständnis weiter. Dabei kam sie ihrer Verpflichtung, die Personalien zu nennen, nicht nach. Das Verkehrskommissariat bittet die etwa 60-jährige unfallbeteiligte Fußgängerin, sich bei der Polizei Viersen unter der Telefonnummer 02162 377-0 zu melden, damit sie zum Unfallhergang befragt werden kann. /mr (1129)