Blau-Weiß Concordia Viersen: Michael Pesch als Vorsitzender zurückgetreten

Anfang August ist Michael Pesch als Vorsitzender des SV Blau-Weiß Concordia 07/24 Viersen e.V. von seinem Amt mit sofortiger Wirkung zurückgetreten.

Viersen – Anfang August ist Michael Pesch als Vorsitzender des SV Blau-Weiß Concordia 07/24 Viersen e.V. von seinem Amt mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. „Im Namen des Vorstands danke ich Michael Pesch für seinen 10-jährigen Einsatz als 1. Vorsitzender des Vereins“, so Andreas Harmes (2. Vorsitzender).
In seiner Amtszeit wurde mit dem Bau des Kunstrasenplatzes in Helenabrunn eine wichtige Voraussetzungen für
die Entwicklung des Vereins geschaffen. Auf der nächsten Jahreshauptversammlung im Oktober wird ein neuer 1. Vorsitzender gewählt.

Foto: Rheinischer Spiegel/Martin Häming