Blau-Wette Jonges feierten ihren neuen Ehrensenator

Das Bockerter Gemeindezentrum erstrahlte am vergangenen Freitag in einem ersten karnevalistischen Glanz, feierte doch hier die Karnevalsgesellschaft Blau-Wette Jonges e.V. 1959 Viersen nicht nur ihren Senatorenabend mit Gästen und Freunden, sondern ebenfalls ihren Startschuss in die neue närrische Session.
Von RS-Redakteur Dietmar Thelen

Viersen-Bockert – Gewohnt präsentierte die Gesellschaft ein musikalisches Programm, bei dem natürlich die hauseigene Tanzgarde nicht fehlen durfte und deren Auftritt mit jubelndem Beifall begleitet wurde. Ebenfalls gute Tradition an diesem Abend: Die Ernennung des neuen Ehrensenators. Eine Ehre, die in diesem Jahr Klaus Scholz zu Teil wurde, dessen Name vielen aus dem FKV bekannt sein könnte.

Foto: Rheinischer Spiegel/ho

Mittlerweile laufen zudem die Vorbereitungen der Karnevalssitzung der Blau-Wette Jonges auf Hochtouren. Am 11. Januar 2019 wird ab 19.45 Uhr im Ev. Gemeindehaus das 60-jährige Jubiläum mit der Showband confetti und zahlreichen jecken Bühnenstars gefeiert. Erwartet werden unter anderem Christan Pape, Willi & Ernst oder die Sauerländer Kultfigur Änne aus Dröpplingsen. Karten gibt es bei allen Mitgliedern der Gesellschaft, der Bäckerei Berns (Bockert) oder Daniela Vogt (0179 7345605 bzw. ela-vogt@t-online.de). (dt)