Bockerter Heide: Altreifen abgelagert – Auffälliges Fahrzeug gesucht

Am Abend des Donnerstag, 22. April 2021, wurden gegen 21 Uhr etwa 80 Altreifen auf einem Waldweg auf dem Schmalen Weg in der Bockerter Heide illegal abgelagert. Das Ordnungsamt der Stadt Viersen bittet nun um Hinweise auf ein auffälliges Fahrzeug.

Viersen – Nach Zeugenaussagen wurden die Altreifen aus einem weißen Lieferwagen abgeladen. Dieser Lieferwagen trug auf der Rückseite das Bild eines großen Uhus oder einer Eule. Das Ordnungsamt fragt nun, wo ein solches Fahrzeug in Viersen, Mönchengladbach und Umgebung zu finden ist. Hinweise bitte per E-Mail an ordnungsangelegenheiten@viersen.de.

Die Reifen wurden zwischenzeitlich von den Städtischen Betrieben abtransportiert. Wenn die Täter nicht gefunden werden, muss die Allgemeinheit die Kosten der Entsorgung übernehmen.

Leider muss die Stadt Viersen feststellen, dass mit der anhaltenden Corona-Lage die Entsorgung von Abfällen aller Art in der Landschaft zunimmt. Das betrifft nicht nur Abfälle, deren Beseitigung kostenpflichtig ist. Selbst die Bestellung der Sperrmüllabfuhr scheint manchen Menschen zu mühsam zu sein.

Oft gelingt es dem Ordnungsamt, in den Abfällen Hinweise auf den Ursprung zu finden und auf diesem Weg die Täterinnen und Täter zu ermitteln. In vielen Fällen ist das aber nicht möglich. Hier ist die Behörde auf Hinweise von Personen angewiesen, die verdächtiges Verhalten oder das Abladen beobachtet haben.

Die Stadt appelliert an die Menschen, nicht vor einer Meldung
zurückzuschrecken. Nur wenn den illegal Entsorgenden klar wird, dass ihr Verhalten von der Bevölkerung nicht geduldet wird, besteht die Chance, die Vermüllung der Landschaft zurückzudrängen.

Foto: Stadt Viersen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.