Spielplatz am Konrad-Adenauer-Ring: Bodentrampolin kurzfristig abgebaut

Die Städtischen Betriebe haben bei Sicherheitsinspektionen einen Mangel am Bodentrampolin des Spielplatzes am Konrad-Adenauer-Ring entdeckt. Das Trampolin musste kurzfristig abgebaut werden.

Viersen – Mitarbeitende des städtischen Bauhofes beheben aktuell die Beschädigung. Um den Spielplatz insgesamt lichter und luftiger zu gestalten, wird das Bodentrampolin an einer anderen Stelle wiederaufgebaut. Dies soll schnellstmöglich geschehen. Die Städtischen Betriebe überprüfen die Spielgeräte im Stadtgebiet regelmäßig auf ihre Sicherheit. (opm)

Kreativspielplatz am Konrad-Adenauer-Ring – Foto: Rheinischer Spiegel