Boisheim: Schulwegunfall – Elfjähriger schwer verletzt

Am Dienstag um kurz nach 14 Uhr ist es auf der Boisheimer Straße zwischen Viersen und Boisheim zu einem Unfall zwischen einem Kind und einem Pkw gekommen.

Viersen-Boisheim – Der elfjährige Viersener war an der Haltestelle „Gaststätte Nehlen“ aus einem Linienbus gestiegen. Als der Bus wieder anfuhr, lief er hinter dem Bus über die Straße und wurde vom entgegenkommenden Auto eines 71-jährigen Willichers erfasst. Der Junge musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die Ermittlungen dauern an./hei (723/Polizei Viersen)

Foto: TechLine/Pixabay

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.