Boisheim: Vorfahrt missachtet – Unfall mit Schwerverletzten

Update Polizei Viersen: „In unserer Meldung berichteten wir über einen Verkehrsunfall an der Kreuzung Peelsheide/Linder Straße in Boisheim, bei dem zwei Menschen schwer und zwei Menschen leicht verletzt worden. Entgegen der Meldung war ein Vorfahrtsverstoß einer 28-jährigen Pkw-Fahrerin aus Breyell ursächlich für den Unfall.“ /wg (806)


Am gestrigen Donnerstag, 10.09.20 um 13:15 Uhr, missachtete ein 50-jähriger Boisheimer PKW-Fahrer an der Kreuzung Peelsheide/Linder Straße die Vorfahrt einer 28-jährigen Breyellerin.

Boisheim – Durch den Zusammenstoß wurden die beiden Fahrzeugführer so schwer verletzt, das sie zur stationären Behandlung ins AKH, bzw. Irmgardiskrankenhaus eingeliefert werden mussten. Zwei Mitfahrer im Alter von 25 und 51 Jahren wurden leicht verletzt.

Quelle: Polizei Viersen

Foto: Michael Schwarzenberger/Archivbild