Buchtipp: Von Glückszahl bis Geheimzahl

Mit Mathe die Rätsel des Alltags lösen: Nützliches und Kurioses aus der Welt der Zahlen

Buchtipp – Welcher ist der riskanteste Tag des Jahres?
Wie funktionieren die Geheimzahlen am Geldautomaten?
Warum sammeln sich immer so viele Münzen im Geldbeutel an?
Was hat es mit dem Code des Kamasutra auf sich?
Wie finden sich zwei Menschen wieder, die sich im Kaufhaus aus den Augen verloren haben?

Der Mathematik-Professor und Bestseller-Autor Christian Hesse und der beliebte Fernseh-Moderator Karsten Schwanke beantworten diese und viele andere Alltagsfragen. Das Erfolgsduo präsentiert Praktisches aus der Welt der Mathematik – etwa Tipps und Tricks für die vier Grundrechenarten, eine einfache Eselsbrücke für das Bestimmen von Wochentagen und ein Verfahren, um die Anzahl der Fische in einem Aquarium zu ermitteln. Sie erzählen Faszinierendes über die Bedeutung der Zahlen beim Wetter, in der Pflanzenwelt und in der Medizin und garnieren alles mit mathematischen Rätseln und Wissenswertem über Primzahlen, Bruchzahlen und andere wichtige Zahlen. Noch nie hat Mathe so viel Spaß gemacht! (Droemer Knaur Verlag)

Christian Hesse, 1960 geboren, ist Professor für Mathematik an der Universität Stuttgart und einer der bekanntesten Mathematiker Deutschlands. Er hat u.a. das Bundesverfassungsgericht, das Stuttgarter Staatstheater und die US-Regierung beraten und ist erfolgreicher Autor populärer Sachbücher über Mathematik und Schach. 2019 war er mehrfach in Karsten Schwankes Sendung SMS – Schwanke meets Science zu sehen.

Karsten Schwanke, 1969 geboren, ist Diplom Meteorologe und Wissenschaftsjournalist. Seit 1995 moderiert er Wettervorhersagen für die ARD. Zudem ist er mit Wissensmagazinen (Kopfball, Abenteuer Wissen) bekannt geworden und moderiert aktuell den WissenschaftsTalk SMS – Schwanke meets Science. 2019 wurde Karsten Schwanke für den Grimmepreis nominiert und mit dem TV Weather Forecast Award ausgezeichnet.

Wir verlosen vier Exemplare!

Sie möchten gewinnen? Dann senden Sie uns bis zum 10. Mai 2020 eine Mail über unser Kontaktformular!
Stichwort: Von Glückszahl bis Geheimzahl