Bürgerstiftung der Sparkasse unterstützt Budo-Club-Viersen e. V.

Bereits seit über 35  Jahren trainiert der Budo-Club-Viersen e. V. in der Sporthalle der Albert-Schweitzer-Grundschule Viersen.  Mit seinen rund sechzig Mitgliedern bietet er ein reichhaltiges, sportliches Betätigungsfeld in Kampfsportarten an.

Viersen- Kampfsportarten, bei denen regelmäßiges Fallen dazu gehört, was auf den traditionellen Schulmatten nicht immer angenehm ist. Durch die großzügige Förderung der Bürgerstiftung der Sparkasse Viersen konnte dies nun geändert werden. Zu Besuch hatte der Budo-Club-Viersen e. V. Stefan Vander von der Sparkasse Krefeld und Fritz Meies, damit die Vereinsmitglieder auf den frisch angeschafften Kampfsportmatten ihr Können unter Beweis stellen konnten. Für die Gäste wurde eine kleine Vorführung abgehalten, an denen Kampfsportler aus allen drei Gruppen (die Jüngsten vier Jahre alt) mit großer Einsatzfreude teilgenommen haben. Der Budo-Club-Viersen sagt von Herzen „Danke“ an die Bürgerstiftung und allen Sponsoren die geholfen haben, den Traum von eigenen Kampfsportmatten wahr werden zu lassen.

Foto: Martin Häming