Café Robin Hood erhält neues Piano und lädt zum Klavierspielen im Oktober ein

Kultur verbindet – manchmal auch städteübergreifend. So kommt es, dass das Team des Internationalen Phono+Radio-Museums Dormagen dem Café Robin Hood am Alten Markt in Dülken ein funktionierendes, gestimmtes Piano kostenfrei zur Verfügung stellt.

Viersen-Dülken – Natürlich darf es betastet werden! Die Idee: man nehme ein Klavier und lasse verschiedene Pianisten ihren einen Stil präsentieren – so funktioniert PIANO – forte! Einer der besten Boogie Woogie-Pianisten Deutschlands, Jörg Hegemann, hat für den 10. Oktober spontan zugesagt.

Wer hätte Lust, mitzuwirken? Kontakt: Volkmar Hess, Tel. 02162 – 45128 Email: volkmar@grammofon.de

Foto: Volkmar Hess