Cannabis-Plantage an der Viersener Bismarckstraße entdeckt

Beim Versuch einen Haftbefehl zu vollstrecken, hat die Polizei Mönchengladbach am Dienstag, 24. November, in Viersen an der Bismarckstraße eine professionelle Cannabis-Plantage mit mehreren Hundert Pflanzen entdeckt.

Viersen – Gesucht worden war ein 57-jähriger Mann, der schließlich am selben Tag im Viersener Kreisgebiet festgenommen werden konnte. Dieser Mann hat noch eine mehrjährige Haftstrafe zu verbüßen, zu der er wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechtskräftig verurteilt worden war. Er sieht sich nun mit neuen Tatvorwürfen konfrontiert.

Aus ermittlungstaktischen Gründen können zum gegenwärtigen Zeitpunkt zu diesem Fall keine weiteren Angaben gemacht werden. /ds (1033)

Quelle: Pressemeldung der Polizei Mönchengladbach

Foto: Jacqueline Wales/Pixabay