CDU Bezirk Alt-Viersen besichtigt neu gestaltete Rathausmarktgalerie

In der vergangenen Woche hat der CDU Bezirk Alt-Viersen mit seinen Mitgliedern die neu gestaltete Rathausmarktgalerie besichtigt.

Viersen – Steffen Schlag von der CONTEC Finanz- und Wirtschaftsberatungsgesellschaft mbH führte die rund 30 Mitglieder um und durch den Rathausmarkt, erklärte jede Neuerung und zeigte zufrieden die gut gewählten und gewonnen Einzelhändler, die langfristige Mietverträge geschlossen haben. Zwei Restaurants, ein Café und eine Eisdiele laden die Besucher ein zum Verweilen, um dann ausgeruht und gestärkt ihren Einkauf fortzusetzen.

Gerade diese neuen Möglichkeiten begrüßt die Vorsitzende Anne Kolanus sehr, da zusätzliche Gastronomie an dieser Stelle in der Stadt eine langjährige Forderung der CDU ist. Begeistert waren die CDUler insgesamt von der wirklich gelungenen Neugestaltung der Rathausmarktgalerie. Der Investor hat in Viersen 10 Millionen Euro investiert, vermietet insgesamt 9.000 m² Fläche und hält 500 Tiefgaragenplätze vor. Die CDU Alt-Viersen sagt „Danke an Armin Hinz und seine rechte Hand Steffen Schlag, die mit diesem Invest deutlich dazu beitragen, dass Viersen seine gute Entwicklung zum Oberzentrum im Westkreis weiter ausbauen konnte“, so Anne Kolanus. (opm/CDU Viersen) 

Foto: Rheinischer Spiegel