CDU-Fraktion unterstützt Kinderprinzenpaare

Am Rande des Prinzentreffens am vergangenen Donnerstag durften sich die Kinderprinzenpaare aus den verschiedenen Viersener Stadtteilen über eine Spende der Ratsleute aus der CDU-Fraktion freuen.

Viersen – Mit dankenden Worten überreichte Willy Bouren zusammen mit Simone Gartz, Wolfgang Genenger und dem Bürgermeisterkandidaten Christoph Hopp jeweils 250 Euro an die Kinderprinzenpaare. Bouren dankte dabei Luca l. und Sophie L., sowie Emil l. und Lara-Sophie l. und Ben l. und Mia l. für das ehrenamtliche Engagement im Brauchtum in unsere Stadt.

Der CDU-Fraktion war es wichtig das zu unterstützen, denn die jungen Prinzenpaare feiern nicht nur im Karneval an der Spitze mit, sondern bringen vielen Menschen egal ob jung oder alt viel Freude in der närrischen Session nahe. Neben den ganzen Sitzungen werden dabei auch Kindergärten, Vereine, Altersheime, Schulen, das Kinderkrankenhaus und viele andere Einrichtungen besucht, um die närrische Freude und Tradition zu allen Menschen zu tragen. Damit gehen die drei Kinderprinzenpaare mit bestem Beispiel in puncto Ehrenamt in ihrer Generation voran. Das ist Dank und Anerkennung wert, so Bouren abschließend.

Foto: Bernd Hohnstock