CDU Schwalmtal: Bürgermeister Michael Pesch tritt bei der Kommunalwahl 2020 nicht erneut an

Bürgermeister Michael Pesch hat erklärt, dass er aus persönlichen Gründen für das Amt des Bürgermeisters bei der Kommunalwahl 2020 nicht erneut kandidieren wird.

Schwalmtal – Pesch wurde im Jahr 2014 mit knapp über 60 Prozent zum Schwalmtaler Bürgermeister gewählt. Er ist seit 40 Jahren in verschiedensten Funktionen bei der Gemeinde Schwalmtal tätig. Bürgermeister Michael Pesch: „Nach mehr als vier Jahrzehnten Dienst für die Gemeinde Schwalmtal habe ich mich mit Blick auf meine eigene Person und mein persönliches Umfeld entschieden, im kommenden Jahr nicht mehr erneut für das Amt des Bürgermeisters zu kandidieren. Als gebürtiger Schwalmtaler habe ich mein Amt stets mit vollster Kraft und Überzeugung ausgeübt. Für mich ist der Zeitpunkt gekommen, bei der nächsten Wahl nach dann sechseinhalb Jahren als Bürgermeister den Staffelstab zu übergeben.“

Parteivorsitzender Stefan Berger: „Michael Pesch hat in den vergangenen fünf Jahren und darüber hinaus wertvolle Arbeit für die Gemeinde Schwalmtal geleistet. Ein sichtbarer Beleg der guten Arbeit der Verwaltung unter seiner Leitung ist die Tatsache, dass Schwalmtal ein begehrter Wohn- und Wirtschaftsstandort ist mit überdurchschnittlicher Lebensqualität. Dass er den Entschluss gefasst hat, 2020 nicht mehr für weitere fünf Jahre anzutreten bedauere ich sehr, jedoch sind die Gründe für diese Entscheidung für mich nachvollziehbar.“

Foto: Rheinischer Spiegel