Club der blauen Bändchen

Liebe Jecken, wir, das Kinderprinzenpaar der Stadt Mönchengladbach, wollen dieses Jahr etwas Gutes tun und uns für ein soziales Projekt engagieren. Dafür benötigen wir Eure Hilfe. Wir haben den „Club der blauen Bändchen“ gegründet und Ihr alle könnt diesem Club mit einer kleinen freiwilligen Spende beitreten. Ihr erwerbt für Eure Spende ein blaues Bändchen, welches Ihr alle als Erkennungszeichen Eurer Mitgliedschaft tragen sollt.

Mönchengladbach – Erwerben könnt Ihr die Bändchen bei uns und den Betreuern der Kinderprinzengarde Mönchengladbach, die uns bei dieser Aktion unterstützt.

 

Das diesjährige Karnevalsmotto lautet „Gladbach – Jeckes Narrennest“

Für uns Kinder bedeutet ein Nest Geborgenheit, Wärme, Zuneigung und Hilfe. Und genau dafür setzt sich auch unser ausgesuchtes Projekt, der KINDERRETTUNGSANKER ein.

Der Kinderrettungsanker möchte Kindern, die in Not geraten sind, einen sicheren Zufluchtsort anbieten. In Rheydt und Odenkirchen hat der Kinderrettungsanker bereits Geschäfte für sich gewinnen können, in welche Kinder gehen können, wenn sie sich verletzt, verlaufen oder anders in Not geraten sind.

 

Die dortigen Geschäftsleute wissen, wie sie in Not geratenen Kindern helfen können und bieten den Kindern ein sicheres Nest als erste Zuflucht an. Jedes Geschäft, welches sich beteiligt, erkennt man an einem großen Aufkleber auf dem symbolisch drei Kinder mit einem Rettungsanker dargestellt sind. Dieser Aufkleber befindet sich von außen gut sichtbar an den jeweiligen Schaufenstern.

Es ist unser Anliegen, dieses Projekt bekannter zu machen und andere Stadtteile, bzw. deren Geschäftsleute zu animieren, sich an diesem Projekt flächendeckend in ganz Mönchengladbach zu beteiligen. Wir hoffen, dass viele von Euch unserem Club beitreten werden und wir so dieses Projekt unterstützen können.

Euer Kinderprinzenpaar Prinz Louis I. & Prinzessin Theresa I.