Dank an Stadtradler: Abschluss der Aktion 2019 mit Preisvergabe am Mittwoch, 10. Juli

Die Aktion Stadtradeln 2019 war aus Sicht der Stadt Viersen ein voller Erfolg: 613 Menschen nahmen als Aktive teil, radelten 112.477 Kilometer weit und sparten dabei 16 Tonnen CO2.

Viersen – Zum Vergleich: Im Vorjahr radelten 235 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit, legten knapp 50.000 Kilometer zurück und sparten damit sieben Tonnen CO2. Zum Abschluss der Aktion lädt die Stadt alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Aktion 2019 ein zur Übergabe der ausgelobten Preise. Dazu gibt es eine kleine Verlosung und eine kühle Erfrischung. Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 10. Juli, von 17 bis 18 Uhr in der Fußgängerzone Viersen zwischen Lindenstraße/Petersstraße und Rathausgasse.

Hauptpreise sind ein Gutschein über 1000 Euro von Steinckes Radmarkt und Baustoffe Schnäbler sowie 500 Euro von der Sparda Bank. Die Gewinne werden, ebenso wie die anderen Preise, verlost. Damit soll deutlich werden, dass Stadtradeln kein Leistungswettbewerb ist. Gewinnerinnen und Gewinner sind ohnehin alle.

Foto: Stadt Viersen