Der Viersener Spielbus startet wieder – Fahrplan für die Sommerferien steht fest

Der Spielbus der Stadt Viersen ist ab dem 5. Juli 2021 wieder unterwegs. Während der Sommerferien wird er wochentags von 15 bis 18 Uhr und samstags von 12 bis 15 Uhr an folgenden Standorten zu finden sein: …

Viersen – Montag
Berliner Höhe

Dienstag
RUHETAG

Mittwoch
Straelener Weg

Donnerstag
Höhenstraße

Freitag
RUHETAG

Samstag
Dechant-Stroux-Straße

Der Spielbus ist ein kostenloses und offenes Spiel- und Freizeitangebot. Während der Saison fährt er Grünflächen, Spiel- und Bolzplätze im gesamten Stadtgebiet an. Die Betreuerinnen und Betreuer bieten ein buntes Programm an. Dafür steht eine umfangreiche Auswahl an Spielgeräten, Bastelmaterialien und Schminkutensilien im Bus bereit. Kreativität und Beweglichkeit werden ebenso gefördert wie das Miteinander beim gemeinsamen Spiel. Wenn die Spielbusbegleiter Kinder zusammenbringen, stärkt das die Teamfähigkeit, das Verständnis und die Wertschätzung untereinander. Auch Gruppen- und Bewegungsspiele sorgen für Spaß.

Aufgrund der Corona-Regelungen müssen alle Kinder (oder deren Eltern) einen kurzen Anmeldebogen ausfüllen. Diesen Bogen bringen die Spielbuskräfte mit. Die ausgefüllten Bögen werden 4 Wochen aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Die Stadt Viersen weist darauf hin, dass während der Spielbuszeit ab und zu Fotos gemacht werden. Für nähere Informationen, Einwände und Rückfragen wendet man sich bitte an Thekla Berthold vom Jugendamt der Stadt Viersen unter Telefon 02162 101-7111 sowie per E-Mail: an jugendarbeit@viersen.de. (opm/paz)