Die Einhörner gehen wieder auf Tour

Sie sind nicht zu übersehen, ziehen die Blicke auf sich: Die ungewöhnlichen Biker der Unicorn-Crew Viersen mit ihrem besonderen Markenzeichen, einem Einhornrucksack. An der ersten öffentlichen Tour in diesem Jahr nach Xanten beteiligten sich rund fünfzig Teilnehmer.

Foto: Martin Häming

Viersen – Ihre Leidenschaft ist das Motorradfahren, doch ihr Hobby leben die Biker gemeinsam mit einem nicht alltäglichen Sozius aus. Dieser nämlich trägt ein goldenes oder rosa Horn und stammt eigentlich aus der Welt der Fantasie.
Kurios durch einen Flirtversuch entstand ihr Markenzeichen, der Einhornrucksack, mit dem sie regelmäßig für Aufmerksamkeit auf dem Asphalt sorgen. An der gestrigen ersten gemeinsamen öffentlichen Ausfahrt in diesem Jahr mit dem Ziel der Plaza del Mar in Xanten beteiligten sich rund fünfzig Motorradfahrer. Die Gruppe freut sich über weitere Teilnehmer, bei denen ebenfalls ihr Motorrad und natürlich das gemeinsame Fahren im Vordergrund stehen.

Informationen und Eindrücke sind auf Facebook unter https://www.facebook.com/unicornviersen/ zu finden. (cs)

Foto: Martin Häming