Digitaler Tag der Offenen Tür am Erasmus-von-Rotterdam-Gymnasium

Die Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten ist für das Erasmus-von-Rotterdam-Gymnasium von besonderer Bedeutung. Nur im Schulterschluss, nur in einer Erziehungspartnerschaft kann die gemeinsame Bildungs- und Erziehungsaufgabe gelingen, nur miteinander können alle Beteiligten erfolgreich sein. Und das von Anfang an.

Viersen – Aus diesem Grund gibt es viele Angebote und Informationsveranstaltungen, die den Viertklässler*innen und ihren Eltern dabei helfen sollen, die Entscheidung für die weiterführende Schule zu treffen. In Folge des Pandemiegeschehens aber kann das Erasmus-von-Rotterdam-Gymnasium diese Angebote in diesem Jahr nicht unterbreiten und hat alle Planungen für Tage der Offenen Tür und Informationsabende in digitale Formate überführt.

Im Zuge dessen hat die Schule eine ganze Reihe von Neuerungen auf der schuleigenen Website platziert, die umfangreiche Einblicke in das vielfältige Schulleben gewähren. Einen schnellen Überblick über die Angebote (z. B. neuer Schulfilm) bekommen Interessierte auf: https://evr-viersen.de/
Am vergangenen Samstag hat das Erasmus-von-Rotterdam-Gymnasium zudem Online-Beratungsgespräche mit interessierten Eltern und Kindern geführt. Für den schnellen Leser bietet auch der Instagram-Kanal @evrviersen Einblicke.

Schülerinnen und Schüler des Erasmus-von-Rotterdam-Gymnasiums vor dem Weihnachtsbaum im Foyer der Schule. Foto: Hopp