Dülken: Älterer Herr gibt seinem Hund das Kommando „Fass“ – Haben Sie den Vorfall beobachtet?

Schon am Freitag ereignete sich gegen 8 Uhr in der Brabanter Straße in Dülken ein Vorfall. Eine 46-Jährige aus Süchteln war mit ihrem 12-jährigen Sohn zu Fuß unterwegs. Vor ihnen befand sich ein älterer Herr mit Hund auf dem Gehweg. Als die beiden den älteren Herrn überholen wollten, versuchte der Hund nach dem Sohn zu schnappen.

Viersen-Dülken – Als die 46-jährige Frau den Mann konfrontierte, ignorierte er sie. Er ging weiter hinter ihnen her und wenig später gab er seinem Hund das Kommando „Fass“. Der Hund reagierte jedoch nicht darauf. Die Frau flüchtete daraufhin mit ihrem Sohn in einen Discounter und informierte die Polizei. Die Frau beschreibt den Mann wie folgt: Er war etwa 70-75 Jahre alt, circa 170-175 cm groß, hatte grau-weiße Haare und trug eine grüne Jacke. Der Hund war mittelgroß und hatte braunes Fell. Haben Sie den Vorfall beobachtet und können Angaben zu dem unbekannten Herrn machen? Dann melden Sie Ihre Hinweise bitte der Polizei unter folgender Rufnummer: 02162/377-0. /jk (529/opm)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert