Dülken: Beste Stimmung in Café Robin Hood

Man nehme ein gastfreundliches Robin Hood Team, serviere zu moderaten Preisen Café und Kuchen, füge Livemusik hinzu – so einfach funktioniert Volkmars Musikcafé seit Jahren. Diesmal sorgte Kuddi´s Drehorchester aus Duisburg durch Moderation und Gesang für beste Unterhaltung.

Viersen-Dülken – Über 700 Lieder sind in Kuddi’s Orgel gespeichert – mit breitem Repertoire und Hits von Drafi Deutscher, Hans Albers, Freddie sowie einem passendem Motto: “Lieder zum Mitsingen”. Nicht verwunderlich, dass Veranstalter Volkmar Hess wieder ein volles Haus verzeichnen konnte, der selber den einen oder anderen Oldie auflegte. Mehr als 45 Gäste hatten den Weg ins Café Robin Hood gefunden, nicht alle mit Sitzplatz, dafür jedoch mit teilweise weiter Anreise – so fand sich unter den Gästen der Bergbau Museumsbetreiber Heinz Eberle aus Witten.

Dabei ist Volkmars Musikcafé eine Veranstaltung bei der ehrenamtliches Engagement groß geschrieben wird, denn keiner der Akteure erhält eine Gage. „Vielen Dank auch durch Unterstützung durch Volksbank Viersen und DülkenBüro. Gemeinschaft zählt!“, so Volkmar Hess. Die Gäste zumindest freuen sich schon jetzt auf das nächste Volkmars Musikcafé – am 19. März, diesmal mit dem Neusser Duo TAKE TWO. (cs)

Foto: Volkmar Hess

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.