Dülken/Boisheim: Frank-Peter Jürgen im Amt bestätigt

Der Rat der Stadt Viersen hat Frank-Peter Jürgen erneut zum Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk III gewählt. Jürgen übt dieses Amt seit zehn Jahren aus. Die erneute Wahl gilt für fünf weitere Jahre. Die neue Amtszeit beginnt am 11. März 2020.

Viersen-Dülken/Boisheim – Die Wahl erfolgte einstimmig. Es gab keine weiteren Bewerber für dieses Ehrenamt. Sowohl der Direktor des Amtsgerichts als auch die Bezirksvereinigung der Schiedspersonen hatten sich für eine erneute Berufung Jürgens ausgesprochen.

Das Viersener Stadtgebiet ist in vier Schiedsamtsbezirke eingeteilt. Jürgens Bezirk III umfasst die Stadtteile Dülken und Boisheim. Seine Sprechstunden finden im Verwaltungsgebäude Theodor-Frings-Allee 22 in Dülken statt. Termine können telefonisch unter 02153 9103733 vereinbart werden.

Der Schiedsamtsbezirk I deckt den nördlichen Teil Alt-Viersens ab. Schiedsperson ist hier Bernward Krause. Der Streitschlichter für den Bezirk II, südliches Alt-Viersen, heißt Hans-Josef Lammertz. Der Süchtelner Schiedsmann im Bezirk IV ist Christoph Seidel.