Dülken/Boisheim: Maßnahmen aufgrund des Corona-Virus in der Pfarrei St. Cornelius und Peter

Ab Dienstag, den 17. März 2020 gelten folgende Vorsichtsmaßnahmen in der Pfarrei St. Cornelius und Peter:

  • „Zunächst bis einschließlich Karfreitag werden keine Werktagsmessen, Wochenendgottesdienste und Wortgottesdienste in unseren Kirchen, Gemeinden und Altenheimen mehr stattfinden können. Über die Ostergottesdienste wird später entschieden; eine Absage ist nach heutigem Stand wahrscheinlich. Die Kirchengebäude bleiben zu den gewohnten Zeiten für das persönliche Gebet geöffnet.
  • Die für den Monat April geplanten Tauffeiern fallen aus; den Tauffamilien werden Ersatztermine angeboten.
  • Die Durchführung aller diesjährigen Erstkommunionfeiern in unseren Gemeinden ist nach jetzigem Stand stark gefährdet; möglicherweise müssen Ersatztermine erwogen werden, die in der zweiten Jahreshälfte liegen. Weitere Informationen hierzu folgen.
  • Die Vorbereitungstermine für die Firmvorbereitung in den Monaten März und April müssen entfallen; die Teilnehmer erhalten noch eine gesonderte Information dazu.
  • Die für dieses Jahr geplanten kirchlichen Trauungstermine können nach heutigem Stand beibehalten werden, müssen im Blick auf die Teilnehmerzahl aber möglicherweise Einschränkungen unterworfen werden.
  • Beerdigungen können ab sofort nur noch als Trauerfeiern ohne Exequien ausschließlich im engsten Familienkreis mit einer maximalen Teilnehmerzahl von 15 Personen stattfinden (vorbehaltlich weiterer Einschränkungen durch das Friedhofsamt der Stadt).
  • Das Corneliushaus, Haus Kafarnaum, der Gemeindesaal St. Ulrich sowie das Gemeindezentrum Herz Jesu werden geschlossen und alle dort stattfindenden Veranstaltungen und Treffen gemeindlicher Gruppen müssen für die nächste Zeit entfallen.
  • Unsere Kindertagesstätten sind bereits entsprechend der Vorgaben des Landes bis mindestens zum 19. April geschlossen.
  • Unsere Caritas-Lebensmittelausgabestelle wird für die nächste Zeit geschlossen.
  • Das Pfarrbüro St. Cornelius sowie alle Gemeindebüros werden für den Publikumsverkehr geschlossen; die Mitarbeiter im Pfarrbüro bleiben jedoch zu den gewohnten Zeiten telefonisch für Ihre Anliegen unter Tel. 02162 55409 und per Mail erreichbar.“

Die Pfarre bittet, sich über Veränderungen dieser Bestimmungen über die Aushänge und auf der Internetseite zu informieren: https://st-cornelius-und-peter.de