Dülken: Möglicherweise hat die Sonne den Brand in der Gemeinschaftsgrundschule ausgelöst

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei nach dem Brand in einem Klassenzimmer einer Schule auf der Dammstraße vom 31. Mai sind nunmehr abgeschlossen.

Viersen-Dülken – Möglicherweise hat die starke Sonneneinstrahlung auf einen Overhead-Projektor zum Ausbruch des Feuers geführt. Die Ermittler haben keine Anhaltspunkte für das Vorliegen eines Fremdverschuldens gefunden./ah (652/ots)