Dülken: Pkw komplett ausgebrannt – Ursache bisher nicht geklärt

In der Nacht zu Donnerstag erhielten die Einsatzkräfte der Polizei Viersen gegen 00:20 Uhr den Notruf eines Pkw-Brandes auf der „Pappelstraße“ in Dülken. Das Fahrzeug befand sich geparkt am Fahrbahnrand.

Viersen-Dülken – Die Feuerwehr hatte ihre Löscharbeiten bei Eintreffen der Einsatzkräfte bereits begonnen und konnte den Brand zeitnah löschen. Aufgrund der ausgelaufenen Betriebsstoffe musste zudem die Fahrbahn gereinigt werden. Die genaue Brandursache ist noch unklar und wird nun ermittelt. Bei verdächtigen Beobachtungen wenden Sie sich bitte an die Kripo unter der Rufnummer: 02162/377-0. /KM (509/Polizei Viersen)