Dülken: Polizei sucht unfallflüchtige Radfahrerin

Gleich zwei Mal war die Radfahrerin an Unfällen an derselben Parkplatzeinfahrt beteiligt.

Viersen-Dülken – Am Montag gegen 13.15 Uhr fuhr eine 31-jährige Viersenerin von einen Parkplatz der Viersener Straße und bog nach rechts in Richtung Dülkener Innenstadt ab. Dabei achtete sie nicht auf eine Radfahrerin, die auf dem Gehweg in Richtung Viersen unterwegs war. Auto und Fahrrad stießen zusammen. Die Radfahrerin fuhr weiter.

Eine 45-jährige Autofahrerin aus Brüggen, die aus Richtung Innenstadt nach links auf den Parkplatz abbiegen wollte, stieß ebenfalls mit der Radfahrerin zusammen. Die Radfahrerin habe kurz angehalten und fuhr dann aber in Richtung Dülkener Straße weiter. Die Radfahrerin war ca. 160 cm groß und von kräftiger Statur. Sie trug dunkle Kleidung und ein mintfarbenes Kopftuch mit weißen Blumenmotiven. Die Polizei bittet um Hinweise auf die beteiligte Radfahrerin über die 02162/377-0. /wg (395/Polizei Viersen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.