Dülkener Musik- und Tanzabend Let´s Dance!“ zugunsten des Fördervereins Robin Hood

Spaß haben – tanzen und dabei etwas Gutes tun? Das klappt! Und nicht zum ersten Mal. Seit 2013 wird “Dülkener Musik- und Tanzabend” als Benefizkonzert veranstaltet. In diesem Jahr freut es Volkmar Hess, Blue Moon erneut für dieses Projekt gewinnen zu können.

Viersen-Dülken – Der Benefiz Let´s Dance ist seit sechs Jahren eine feste Größe im Dülkener Veranstaltungskalender. Bei den Hutsammlungen der letzten Jahre wurden ca. 6000.- Euro gesammelt, nun hofft der Förderverein Robin Hood e.V. erneut auf ein gutes Spendenergebnis.
Viele schätzen das Café Robin Hood in Dülken als soziale Einrichtung der Diakonie Viersen. Leiterin Sandra Schwoll nebst Team als auch der Förderverein mit ihrer Vorsitzenden Petra Danek leisten eine hervorragende Arbeit. Volkmar Hess, Betreiber der “Dülkener Haus des nostalgischen Klanges”, unterstützt im Rahmen des aktuellen Kulturquartett – Programms mit seiner diesjährigen Benefizaktion den Förderverein Robin Hood e.V. .

Seine Bitte: kommt zahlreich zum Dülkener Musik- und Tanzabend. Wichtig: die Veranstaltung findet ausschließlich OPEN AIR statt – Nachvollziehbarkeit der Gäste muss gewährleistet sein – insgesamt stehen auf dem Alten Markt 400 Sitzplätze zu Verfügung. Die Plätze werden zugewiesen – ein Hinzustellen von Stühlen ist aus Abstandsgründen nicht ZULÄSSIG!

Blue Moon rock-t für Robin Hood
Samstag, den 8. August 2020 19:15Uhr
Ristorante San Marco, Dülken, Alter Markt 7

Foto: Privat

Blue Moon, die einzig wahre Rock´n´Roll Band aus dem Raum Viersen. Wer denkt nicht gern daran, als Elvis aus dem Röhrenradio knisterte und chromblitzende Heckflossen das Straßenbild prägten, als der Rock´n´Roll Hysterie auslöste und Blue Jeans und Pettycoats zum Modetrend wurden? Blue Moon entführt Sie und Ihr Publikum in die guten alten Zeiten des Rock´n´Roll und lässt Stars wie Bill Haley, Little Richard und natürlich Elvis Presley wieder auferstehen. Dabei versteht es die Band, das Publikum durch Ihre authentische Art mitzureißen und eine stimmungsvolle Live-Atmosphäre zu schaffen. Weshalb die Band schon nach kurzer Zeit als Garant für eine gelungene Veranstaltung wurde. Wenn die Musik direkt durch die Ohren in die Beine schießt…. Rock´n´Roll is back mit Blue Moon!

Volkmar Hess, Betreiber des “Dülkener Haus des nostalgischen Klanges”, präsentiert eine kleine Sonderausstellung “Opa´s Hifi-Technik” und legt in den Pausen herrlich Tanzbares in Form von runden Schallplatten auf. www.grammofon.de

Tanzen! Natürlich – aus aktuellem Grund bitte ausschließlich in gekennzeichneten Tanzbereichen! Hier geht´s rund: nicht nur, weil runde Schallplatten auf den runden Plattenteller auflegt werden: es geht auch rund, weil sich die Petticoats kreisrund drehen, wenn Mitglieder zahlreicher Tanzvereine eine kesse Sohle aufs Parkett legen.

Hutsammlung: Petra Danek, Vorsitzende des Förderverein Robin Hood und die Mannschaft des Café Robin Hood freuen sich auf ein gutes Spendenergebnis. Wer es nicht schafft: Spenden unter dem Stichwort “Benefiz Let´s Dance” Sparkasse Krefeld auf das Konto des Förderverein Robin Hood e.V.
IBAN: DE19 3205 0000 0059 3054 09, BIC: SPKRDE33XXX sind willkommen. www.diakonie-krefeld-viersen.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.