Dülkener Wochenmarkt wird vorläufig in den Stadtpark Melcherstiege verlegt

In der 36. Kalenderwoche beginnt der Umbau im Dülkener Zentrum. Aus diesem Grund muss während der Dauer der Arbeiten der Standort des Wochenmarktes verlegt werden.

Foto: Rheinischer Spiegel

Viersen-Dülken – Auf Wunsch der Marktbeschickenden findet der Verkauf von frischen Waren aus der Region deshalb vorübergehend im Stadtpark Melcherstiege statt.

Markttage sind in Dülken immer mittwochs und samstags in der Zeit von 7 bis 13 Uhr, in der Winterzeit von 8 bis 13 Uhr.

Die Stadt Viersen macht noch einmal darauf aufmerksam, dass der Wochenmarkt am Samstag, 1. September 2018, auf dem Wilhelm-Cornelißen-Platz abgehalten wird. Anlass ist das Mühlenfest, das an diesem Wochenende auf dem Alten Markt stattfindet.

Geplant ist, dass die Umgestaltung des Alten Marktes Mitte Februar 2019 abgeschlossen sein wird, so dass am Altweiberdonnerstag hier wieder traditionell der Straßenkarneval eröffnet kann.