Durchgang der Rathausmarkt Galerie geschlossen

Bereits während des ersten Lockdowns hat die Stadt Viersen auf Bitten des Betreibers des Rathausmarktes der Schließung des Durchganges Rathausmarkt Galerie zugestimmt, nun ist der Weg erneut versperrt.

Viersen – Wer aktuell von der Rathausgasse aus durch die Galerie zum Rathausmarkt möchte, steht vor verschlossener Türe. Bereits während des ersten Lockdowns hat die Stadt Viersen auf Bitten des Betreibers des Rathausmarktes der Schließung des Durchganges Rathausmarkt Galerie zugestimmt. Nun ist der Weg erneut versperrt, die Geschäfte im inneren Bereich sind geschlossen. Auf Nachfrage bestätigte eine Sprecherin der städtischen Presseabteilung die Schließung.

Da eine soziale Kontrolle innerhalb der geöffneten Passage einen hohen Personalaufwand mit sich bringen würde, sei in Abwägung mit dem damit verbundenen hohen Aufwand eine Offenhaltung des Durchganges ausschließlich als Abkürzung unverhältnismäßig. (nb)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.