EDEKA-Kaufleute in Mönchengladbach und Viersen starten mit lokalem Sortiment „Aus bester Nachbarschaft“

Regional können viele. Doch 14 EDEKA-Märkte in und um Mönchengladbach und Viersen möchten ihren Kunden ein Sortiment bieten, das direkt von nebenan kommt. Den Kaufleuten ist es eine Herzensangelegenheit, ihre Verbundenheit mit der Heimat im Sortiment erlebbar zu machen.

Region – Deshalb starten sie am 22. Februar mit ihrem lokalen Sortiment „Aus bester Nachbarschaft“. Das Besondere? Die Lebensmittel – darunter jede Menge frisches Obst und Gemüse, aber auch Milch, Eier, Gebäck, Feinkost und Spirituosen – kommen aus einem Umkreis von maximal 30 Kilometer um die Märkte herum. Die Kaufleute legen schon immer großen Wert auf regionale Lebensmittel aus NRW, im Rahmen des Projekts kommen sie den lokalen Produzenten aber noch deutlich näher. „Auf gute Nachbarschaft kommt es in Zeiten wie der Corona-Krise besonders an. Wir als Kaufleute gehören mit unseren Märkten fest zur Gemeinschaft dazu und engagieren uns auf vielfältige Weise im Ort. Da ist es nur logisch, wenn sich diese Verbundenheit auch im Sortiment wiederfindet“, sagt Artur Peters von EDEKA Peters in Niederkrüchten-Elmpt stellvertretend für seine sechs Kollegen.

Die Marktbetreiber haben sich zum Start gemeinsam für 19 Partner entschieden, die mit ihren Produkten Teil des Sortiments „Aus bester Nachbarschaft“ sind. Sie kennen die Betriebe und ihre Mitarbeiter persönlich und sind überzeugt von der hohen Qualität und dem guten Geschmack der Produkte. Das Sortiment schafft auch Nähe zwischen Kunden, Partnern und Kaufleuten. „Unsere Kunden wissen, wo die Lebensmittel produziert werden. Sie wohnen nur einen Sprung davon entfernt und kennen viele Bauern und Erzeuger auch persönlich“, ergänzt Christian Reckmann von EDEKA Reckmann in Mönchengladbach. „Mit ihrem Einkauf unterstützen sie die Produzenten aus der Nachbarschaft und stärken damit die lokale Wirtschaft“, schließt sich Carsten Zielke, Inhaber von EDEKA Zielke aus Viersen den Worten seines Kollegen an. Das ist Nähe, die man schmeckt!

„Auf gute Nachbarschaft kommt es in Zeiten wie der Corona-Krise besonders an. Wir als Kaufleute gehören mit unseren Märkten fest zur Gemeinschaft dazu und engagieren uns auf vielfältige Weise im Ort. Da ist es nur logisch, wenn sich diese Verbundenheit auch im Sortiment wiederfindet“, sagt Artur Peters von EDEKA Peters in Niederkrüchten-Elmpt stellvertretend für seine sechs Kollegen. Foto: Edeka

Ein Partner, der die Kaufleute mit Lebensmitteln beliefert, ist Reuters Feinkost. Die Brüder Bernd und Andreas Reuter führen den Familienbetrieb in Mönchengladbach mittlerweile in vierter Generation. Nach traditionellen Rezepten und Hausmacher-Art stellen sie Heringsdelikatessen, Feinkostsalate sowie Saucen und Dips her. Die Kartoffeln sowie Gemüse und Salate aus bester Nachbarschaft stammen unter anderem von Hans-Willi und Hermann-Josef Lynders. Seit 1870 baut die Familie in Niederkrüchten Gemüse an und legt dabei besonderen Wert auf Frische und Qualität.

Katja Dobersek von HuschHusch aus Mönchengladbach gehört ebenfalls zum Kreis der lokalen Lieferanten und versorgt die Märkte mit veganen Glitzer-Likören. Nach dem Motto „Jeder braucht ein bisschen Glitzer!“ braut sie seit 2017 verschiedene Sorten aus eigener Hand. Weitere Partner aus der Nachbarschaft sind der Obsthof Unterweiden aus Tönisvorst, der Pilzhof Nettetal, der Peters Hof aus Brüggen, die Imkerei Van den Bongard aus Willich-Anrath, Bauer Friesen aus Willich sowie Lohbusch Bräu aus Viersen. In Mönchengladbach bereichern der Birkshof, die Esser Confiserie und die Brauerei Hensen das Sortiment. Hinzu kommen die Kornbrennerei Hartges aus Schwalmtal, Lecker Fritten aus Wegberg, das Landhaus Teigwaren Müller aus Wegberg, die Privatbrauerei Bolten aus Korschenbroich, der Milchhof Gerighausen aus Wassenberg, Bauer Claßen aus Erkelenz sowie Rurtal-Ei aus Hückelhoven-Hilfarth. Nähere Informationen zum Sortiment und den Partnern sind auch auf der Website www.aus-bester-nachbarschaft.de zu finden. (opm)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.