EDEKA-Zielke sammelt Pfandbons für das Blaue Haus und den Kinderfonds

In den Lebensmittelläden in Viersen, Dülken und Willich ist eine neue Spendenaktion gestartet. An den Pfandautomaten stehen Sammelboxen für Pfandbons zur Verfügung, die gesammelte Summe geht zu 100 % an wohltätige Organisationen.

Viersen/Willich – Gutes tun mit einem Pfandbon, das ist jetzt möglich in den EDEKA-Zielke-Märkten in Viersen, Dülken und Willich. An den Pfandautomaten hat der Lebensmittelhändler Sammelboxen aufgestellt, die Summe aus den Pfandbons fließt zu 100 % an wohltätige Organisationen.

In den Filialen Viersen-Dülken und Viersen wird für das Blaue Haus der Diakonie gesammelt. Die Kinder- und Jugendeinrichtung der Diakonie in Viersen sorgt für ein warmes Mittagessen und Hilfe bei den Hausaufgaben.
In Willich wird für den Kinderfonds gesammelt. Dieser wurde eingerichtet, um in Not geratene Familien und von Armut betroffenen Kindern und Jugendlichen schnell und unbürokratisch zu helfen.
Der Kinderfonds wird zu 100 % vor Ort an Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Viersen und Krefeld ausgeschüttet.