Ehrenamtstag fand erstmals in der Dülkener Christuskirche statt

Einen passenden Rahmen als Gastgeber und Sponsor für das diesjährige Dankeschön-Konzert bot die Ev. Kirchengemeinde Dülken zum Ehrenamtstag. Neben den von der Stadt Viersen eingeladenen Inhabern der Ehrenamtskarte NRW waren meist ehrenamtlich Aktive zu Gast.

Viersen-Dülken – Nach einer Begrüßung unter anderem durch Stefan Vander und Volkmar Hess erlebten knapp 100 Gäste mit „Fräulein & Schmid und Schattenmännern“ ein mitreißendendes Schlager- und Chansonprogramm der 20er- bis 60er-Jahre. Ihr deutschsprachiges Programm „Blaue Stunden mit Egon – Lieder und Kalamitäten aus der Beziehungskiste“, dargeboten von der ausdrucksstarken Düsseldorfer Sängerin Birgit Pollinger und dem versierten Augsburger Pianist Guido Schmid traf den Nerv des Publikums. Hervorragend verstärkt wurden die beiden durch die ebenfalls aus Augsburg angereisten Schattenmänner Horst Kessler (Gitarre) und Markus Halder (Schlagzeug).

Hilfreich als Hauptsponsor stand das Team der Sparkasse Dülken zur Seite: Alle Gäste wurde durch sie nicht nur kostenfrei mit Getränken und Fingerfood bewirtet, als Bonbon wurden eintrittsfreie VIP-Loungekarten für ein Eishockeyspiel in Krefeld verlost. Stimme aus dem Publikum: „Toller Abend – Wiederholung im nächsten Jahr gewünscht.“

Foto: Volkmar Hess