Ein voller Erfolg: Kinder und Eltern feierten bei hochsommerlichen Temperaturen rund um die Kreuzkirche

Gott sei Dank – das Wetter spielte mit. Bei hochsommerlichen Temperaturen hatten kleine und große Gäste viel Spaß beim Kinder- und Jugendtag rund um die Kreuzkirche an der Hauptstraße.

Foto: Martin Häming

Viersen – Die Veranstalter, hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Viersen hatten sich jede Menge  Unterhaltungsprogramm von sportlich bis kulinarisch überlegt und Langweile kam bei diesem schönen Fest für die Besucher garantiert nicht auf. Nach einer munteren Andacht waren open-air Angebote wie Teppichcurling, Tischtennis, Bobby Car-Rennen, Schminken, Air-Hockey und der Spielbus der Stadt Viersen heiß umlagert.

Foto: stb

Bei Waffeln, Popcorn und Getränken konnte man verschnaufen. Dabei waren die schattigen Plätzchen besonders gefragt. Und dass das Ganze nicht nur eine runde Sache für die Kleinsten war, bewies die begeisterte Zustimmung der erwachsenen Gäste.

Besonders Anders Orth, Macher des Kinderlieder-Mitmach-Theaters „Lila Lindwurm“ hatte bei seinem Auftritt die Fans auf seiner Seite – einige davon ebenfalls bereits längst ihren Kinderschuhen entwachsen.